Archiv der Kategorie: Network

Der ROTE TEPPICH auf dem Grün

Zehn Jahre sind eine lange Zeit, für ein privates Golfturnier, eine Dekade ist mit dem Blick des Universums allerdings nicht einmal ein Wimpernschlag.

Aber das Zeitgefühl liegt im Auge des Betrachters und für den Veranstalter Dr. Christian Behr sind zehn Jahre für ein solch hochwertiges Turnierformat doch eine ganze Menge.
Daher war es sozusagen ein „Walk of fame“ über den roten Teppich zur zehnjährigen Net(t)work Trophy. Der Star dieser Veranstaltung war, wie auch in den vergangenen neun Jahren, immer der kleine weiße Ball. Wie wurde er getroffen? Wer schlug ihn am längsten, wer schlug ihn am nächsten an die Fahne? Hier entschieden Zentimeter über wunderbare Gewinne, wie zum Beispiel wertvolle Reisen oder Sachpreise.

Und bitte wo gibt es das denn schon: Gleich DREI Hole-in-One Löcher mit Möglichkeiten zum Gewinnen: eines 25.000 € – Autos, einer 32.000€ teuren Uhr und Schmuck im Wert von 5000 Euro. Fast wäre auch etwas daraus geworden, es fehlten vielleicht nur 5 Zentimeter.

Das Motto am Abend: „be a Star“ – bestimmte auch das Rahmenprogramm mit einem TV-bekannten Stepptänzer, dem Wirt aus der Fernsehserie „die Rosenheim Cops“ als herrlich swingender Frank Sinatra und 20 Cheerleader, die gekonnt ihre Luft-Pirouetten tanzten. Alles rund um den ROTEN TEPPICH, in direkter Luftlinie zum Loch 18. Die Drohnenkamera sah alles und erzählte es uns am Abend im Highlightfilm des Tages – Instant sozusagen….In nur 9 Stunden gedreht, geschnitten, vertont, After Effects und live auf Leinwand vorgeführt. Unverwechselbar und unvergesslich diese Net(t)work Trophy.



Golfen am Gardasee mit „il Droni“

Die Golfsaison in Bayern unterliegt gerade im Frühjahr dem Wohlwollen von Petrus. Der Blick hinter die Alpen gen Gardasee lässt ausgehungerte Wintergolfer, wie wir es sind, mit leuchtenden Augen auf die zahlreichen Golfplätze rund um den Lago di Garda blicken. Ende April lockten uns daher die versprochenen 20 Grad ins Chervo Golf Hotel Spa & Resort.

Trotz gemischter Wetterlage: das gesamte Areal ist vom aller Feinsten. Der Pflegezustand der Grüns ist sensationell und auch die Hotelanlage stimmt einen ganz positiv auf das verlängerte Wochenende ein.  Seit Januar 2009 präsentiert sich der Golfplatz Chervò Golf San Vigilio in Pozzolengo, Provinz Brescia, mit einem 27-Loch-Platz sowie einem 9-Loch Kurzplatz. Die Golfanlage verläuft inmitten der sanften Hügel von Desenzano und Sirmione, einer wunderschönen Landschaft mit vielfältiger Vegetation und von großer geschichtlicher Bedeutung. So hat man während der Golfrunde Ausblick auf die beiden Türme San Martino und Solferino. Golfen am Gardasee mit „il Droni“ weiterlesen

Golfen auf hohem Niveau

Engagierte Förderer des Golfsports waren im November zu einer unvergesslichen Golfreise unterwegs: und ich mittendrin und dabei. Die PGA of Germany und mit ihr ganz vorne – Rainer Goldrian – organisierte ein 4-Tagesprogramm rund um und auf einem der zehn besten Golfplätze Europas – dem   PGA Catalunya Resort. Foto PGA Chris

Die jährlich stattfinden Reise war mit 15 Teilnehmern angenehm besetzt und wir konnten trotz wechselhaftem Wetter unser Herbstgolf in vollen Zügen genießen. Eine eindrucksvolle Zahl zum Schluss: die PGA vertritt 1800 Golfprofessionals in Deutschland.Foto PGA NOV 14

AUDI do Brasil am Tegernsee

Die brasilianische Mentalität lernte ich intensiv in den Monaten August und September kennen. Dank Jörg Hoffmann, Presidente Audi do Brasil, rollte ein Event der Extraklasse auf mich zu, den ich zu organisieren hatte: Audi do Brasil, sprich Brasiliens erfolgreichste Audi Händler, erlebten in fünf Tagen das Komplettpaket München ,Tegernsee und das Oktoberfest. Vom leichten bergwandern über die bayerische Schifffahrt bis hin zu einer Kutschenfährt und natürlich der passenden Tracht für das Oktoberfest, alles war geboten und ich war im echten Organisationsstress….aber das ist mir ja bestens von meinen Network Trophys bekannt.

 

Mein besonderer Dank gilt Christian Jürgens, dem Drei- Sternekoch des Hotel Überfahrt. Er schaffte es für 70 Gäste ein kulinarisches Highlight zu kredenzen. Aber wie schon erwähnt, die brasilianische Mentalität ist doch recht unterschiedlich zu der unsrigen. So musste zum Beispiel der Audi VIP Shuttle Service rund um die Uhr zu Verfügung stehen, um jeden Wunsch zu jeder Uhrzeit der Gäste zu erfüllen

Sommer Golf Events

die SponsorenDer Golfclub Beuerberg bot wieder einmal eine grandiose sportliche Kulisse für meine 5. Jubiläums Net(t)work Trophy. Und die stand wie fast alle Jahre zuvor unter Petrus Schutz.  Diesjährig unter dem Abend-Motto „Alles Tracht“. Die Weltmeistersaison von seiner schönsten grünen Seite. Der Eventfilm mit Eindrücken von ganz oben könnt ihr hier sehen. ( -> Klick auf Nettwork Trophy 2014)

Eventfilm 2014

Übrigens: Das Motto für die Trophy 2015 steht auch schon fest: Rouge & Noir. Meine Golfpartner dürfen gespannt sein.

Eine Woche später bin ich zum 3. Mal Mitveranstalter des Turnier für den Bundesverbandes Mittelständischer Wirtschaft am Golfplatz Riedhof- auch hier war der Wettergott dem Golfer hold – mein ganz eigenes golferisches Sommermärchen sozusagen.

Genüsslich in den Feierabend

Die After-Work-Veranstaltungen von Stefan und Vanessa Loiperdinger (München Süd Verlag) sind es immer wert seinen „Feierabend zu opfern“.  Zwei bis BRI_9065dreimal im Jahr freuen wir uns immer schon auf außergewöhnliche Locations und interessante Gespräche.

Diesen März ging es in die Brienner Strasse zur Kirschenmann GmbH.  Die dortigen Räume mit den 2 Showküchen sind einfach nur „WOW“.

Natürlich gilt auch hier:
Ziel ist es Kunden und Geschäftspartner zusammenzubringen, bekannt zu machen und neue Kontakte zu knüpfen. Aber eben immer in einem lockeren Ambiente und mit GENUSS. Köstlichkeiten gezaubert vom Grünwalder Restaurant Chang (Sushi) sowie vom hervorragenden Küchenchef aus dem Wellness Hotel „Das Goldberg“ veranlassten uns, mal wieder die 18 Uhr Regel (Esse abends wie ein Bettler) völlig außer Acht zu lassen.

Die Firma Overworld Wines umsorgte uns mit Getränke am Abend. Mit dieser After Work Veranstaltung  wurde damit den Beteiligten eine herausragende Plattform gegeben sich zu präsentieren, ebenso wie den Partnern und Sponsoren für die mit tollen Preise gespickte Tombola.

Und leider: Nein –  wir haben nur beste Kalorien gehortet, keine Gewinne 🙂