Kategorien
Design Lifestyle Reise Tipp

Blanco: ein neues Design Hotel auf Formentera

Formentera ist immer eine Reise wert. Wie jedes Jahr im Oktober fühlen wir uns auf dieser kleinen Insel sehr wohl. Eine neue Attraktion in Es Pujols: das Design Hotel „Blanco.“ Der Name ist Programm. Alles in klarem Weiß gehalten. Die Rezeption wurde eindrucksvoll mit plakativen Elementen gestaltet.  Das kreative Lichtkonzept ist dann am Abend ein weiteres Design- Highlight.

Die Superior Suite hat oben auf dem Dach eine so genannte Chill out Lounge mit Blick aufs Meer….ruhige Lage inbegriffen, obwohl das Blanco Hotel nur 2-3 Gehminuten vom Zentrum entfernt liegt. Der Strand ist ebenso in nur zwei Minuten zu erreichen.

Auf Formentera tut sich viel in den letzten Jahren. Nach und nach entstehen hier Hotels oder werden so modernisiert und renoviert, dass sie den Hotels auf Ibiza in nichts nachstehen. Wir sind schon gespannt, wie Formentera sich nächstes Jahr weiter entwickelt. Hoffen aber, dass die Entwicklung, die Ibiza genommen hat, nicht auf Formentera weitergeführt wird. Denn schon jetzt ist es in den Sommermonaten kaum auszuhalten: die Insel wird überrannt….und so ziehen die Preise weiter an….ein Stop ist nicht in Sicht.

 

 

 

 

Kategorien
Gastro Lifestyle Reise Tipp

Kulinarische Reise auf 99 Quadratkilometern: SYLT

Love it or leave it – denn ändern kannst du Sylt nicht und schon gar nicht das Wetter. Mitten im Sommer erwartete uns ein Herbststurmwetter mit allen Wetterkapriolen, die diese wunderbare Insel zu bieten hatte. Aber ein „Syltie“ weiss das und ist vorbereitet. Überhaupt: schon morgens beim Frühstücken freuten wir uns auf den kommenden Abend, denn wir hatten unsere Reise als Food-Hopping geplant und umgesetzt. Umso besser, wenn es draußen so richtig schön wehte, da kehrt Gemütlichkeit in den zum Teil Reet-bedeckten Restaurants auf.

Angefangen haben wir im Sölring Hof in Rantum: Johannes King hat sich 2 Sterne erkocht und persönlich geleitete er uns an unseren Tisch – das ist selten und eine von uns sehr geschätzte Geste.

Das 5-Gang Menue barg dagegen keinerlei große geschmacklichen Überraschungen – im Vergleich zum nächsten Abend: im 2 Sterne Restaurant im Fährhaus in der Munkmarsch.

Hier waren wir vollauf begeistert von der herausragenden Kochkunst des Alexandro Pape. Seine Sardischen Wurzeln waren geschickt in der Menüabfolge integriert und unser Gaumen jubilierte bei so viel NEUEM auf der Zunge. Wir kommen wieder! Unbedingt.

Kategorien
Lifestyle Reise Tipp

Es zieht mich auf die See

Wir lieben es auf unserem Bötchen durch die British Virgin Islands zu shippern…schon viermal hat uns dieses Fernweh gepackt. Es gibt eigentlich nichts schöneres für uns, als das eigene Boot zu steuern, zu ankern wo man möchte und sich in den Tag treiben zulassen. Niemand, der einem die Route vorgibt…und doch…gibt es eine Ausnahme für mich: die MS Europa 2. Endlich konnte ich auch meine Frau davon überzeugen, dass eine Kreuzfahrt auf diesem 6-Sterne Schiff nicht den anderen vielen Kreuzfahrtangeboten gleicht. Wir hatten die schöne Möglichkeit erhalten, einen Tag lang das Schiff ausgiebigst zu besichtigen, Fragen zu stellen und uns eine eigene Meinung zu bilden….Fazit: wir freuen uns auf das Frühjahr 2016…7 Tage Mittelmeer. Bericht folgt dann ausführlich.

Kategorien
Reise Tipp

100% ECHT

MallorcaEs gibt Reiseführer und Reisefühler…..letzere sind einfach glücklich tolle Tipps und schöne Momente mit anderen zu teilen – ohne dass sie dafür von der Strandbar um die Ecke „bezahlt“ werden…deren Fluglärm dann gern verschwiegen wird, weil die Aussicht …“hach gar so schee sei“…

Das  Reisen auch ein persönliches  Erleben und Fühlen ist, beweißt das Medium MALLORCAS SCHÖNSTE SEITEN. Liebevoll recherchiert von Menschen, die wirklich vor Ort alles selbst getestet haben und die dort beschriebenen Strände, Bars, Kulinarik u.v.m. für gut befunden haben. Reinschnuppern lohnt sich und das sage ich an dieser Stelle auch völlig uneigennützig, denn privat zieht es mich eher zu den kleinen Schwesterinseln Ibiza und Formentera.